Home > Aktuell > Lindenufer: Wall errichtet neue Berliner Toilette

Lindenufer: Wall errichtet neue Berliner Toilette

Berliner Toilette am Lindenufer
[print-me target="#ARTIKEL-DRUCK"]

Am Lindenufer wurde am 19.11.2019 eine neue vollautomatische und barrierefreien City-Toilette für Einwohner und Besucher in Betrieb genommen. Der wichtige touristische Anziehungspunkt Lindenufer ist damit entsprechend dem Berliner Toilettenkonzept erschlossen.

Die Verwaltung des Bezirks Spandau hatte – im Rahmen des von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz abgeschlossenen neuen Toilettenvertrags mit der Wall GmbH – diesen Standort als zusätzlichen Bedarf angemeldet.

In Spandau sind damit in enger Abstimmung zwischen Wall und dem Bezirksamt zwei von sieben City-Toiletten bereits gegen neue Modelle der Berliner Toilette ausgetauscht worden (Stand 8.11.2019).

Frank Bewig, Bezirksstadtrat für Bauen, Planen und Gesundheit führte dazu aus:

„Ich bin erfreut darüber, dass wir für die Spandauerinnen und Spandauer und insbesondere für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung das Angebot an öffentlichen Toiletten vergrößern konnten. Zudem verfügt die Toilette auch über einen Wickeltisch, worüber sich viele junge Familen sehr freuen dürften.“

Berliner Toilette: neuester Stand des Designs

Die Berliner Toilette am Lindenufer ist vollständig barrierefrei und erfüllt die neueste DIN-Norm für Barrierefreiheit (DIN 18040-1:2010-10) mit entsprechendem Zertifikat. Das Euroschlüssel-System garantiert wie bisher den kostenfreien Zugang für Menschen mit körperlichen Einschränkungen sowie ihre Assistenzpersonen. Technisch gesehen entspricht die neue City-Toilette allen zeitgemäßen Anforderungen an Design und Funktionalität: Sie ist wartungsfreundlich, energiesparend, vandalismusbeständig und bietet neben dem Münzeinwurf, der Kartenzahlung auch eine digitale Bezahloption per Smartphone-App. Diese von Wall speziell für Berlin entwickelte Toiletten-App ermöglicht eine Navigation zur nächstgelegenen Toilette und zeigt den Betriebszustand der Toilette an.

Stefan Engelmann, Regionalmanager der Wall GmbH sagt zur Eröffnung:

„Ich freue mich sehr, gemeinsam mit dem Bezirksstadtrat den neuen Toilettenstandort am Lindenufer der Öffentlichkeit übergeben zu dürfen. Die Berliner Toilette an diesem stark besuchten Ort ist ein wichtiger Teil der notwendigen Infrastruktur, um die Lebensqualität im Bezirk weiter zu steigern.“

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)