Home > Kultur
Taylor Mac: „A 24-Decade History of Popular Music“

Taylor Mac: Odyssee durch die amerikanische Popgeschichte

Taylor Macs Pop-Odyssee „A 24-Decade History of Popular Music“ ist eine 240jährige Geschichte der amerikanischen Pop-Musik. An vier Abenden zeigt die Gesamtshow eine 24stündige Reise durch die meist gefeierten Songs der amerikanischen Popkultur. 246 Songs aus den vier Dekaden zwischen 1776 bis heute erleben auf der Bühne ein

Weiterlesen
Bucheon Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Youngmin Park- Foto: promo

Korea meets Classic in der Philharmonie Berlin

Am 6. Oktober ist das berühmte Bucheon Philharmonic Orchestra aus Korea in der Philharmonie Berlin zu Gast. Das Orchester lädt alle seine Newsletter- und Facebook-Abonnenten zum 100. Jahrestag der Provisorischen Koreanischen Regierung ein. Die Provisorische Regierung der Republik Korea war eine Exilregierung, die 1919 in Schanghai ausgerufen wurde. Sie basierte

Weiterlesen
VINTAGE TWO

„Vintage Two“ spielen im „Kings Pub“ auf

Das bewährte Charlottenburger Rock-Gespann „Vintage Two“ gibt ein Gastspiel im Spandauer „Kings Pub“ in der Wilhelmstadt. Rock- und Pop-Hits der 60er- und 70er-Jahre sind ihr Repertoire. „Vintage Two“ spielen „Oldies vom Feinsten“ und kurven dabei durch die guten alten Zeiten. Ein enger Kontakt zum Publikum und handgemachte Musik garantieren einen

Weiterlesen
Wannsee in Flammen®

Wannsee in Flammen® mit Stern und Kreisschiffahrt

Seit über 50 Jahren ist das große Feuerwerksereignis "Wannsee in Flammen®" - das Saisonhighlight und Abschluß der Sommersaison der Fahrgastschifffahrt. Traditionell veranstaltet die Stern und Kreisschiffahrt das Ereignis mit großen Schiffskorso. An Bord gibt es beschwingte Musik, Speisen und Getränke und internationale Gäste aus aller Welt an Bord, und Berliner Stammgäste.

Weiterlesen
Zwinkerndes Auge

Interkulturelle Woche 2019

Bereits seit 1975 findet jährlich Ende September bundesweit die Interkulturelle Woche (IKW) statt. Daran beteiligen sich mittlerweile mehr als 500 Städte und Gemeinden mit rund 5.000 Veranstaltungen. Die Interkulturelle Woche ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Die Initiative wird von Gewerkschaften,

Weiterlesen
Mittelhof in Zehlendorf

26. Tag des offenen Denkmals in Berlin

Seit 1993 veranstaltet Berlin den "Tag des offenen Denkmals" am zweiten Wochenende im September. Die Kulturveranstaltung fügt sich in den Rahmen der "European Heritage Days" zur Aufrechterhaltung und Pflege des Denkmalschutzes, den jedes Jahr über 50 Länder Europas im August oder September begehen. Der Tag des offenen Denkmals ist die

Weiterlesen
Nairobi, Kenia

Afrika zu Gast im Rathaus Spandau

Anfang September ist Afrika zu Gast im Rathaus Spandau. Am 07.09.2019 wird zum ersten Afrika Fest im Rathaus Spandau eingeladen. Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und die Migrations- und Integrationsbeauftragte Danilo Segina laden alle Spandauer und Spandauerinnen, Bürger und Bürgerinnen und Interessierte herzlich ein. In Kooperation mit dem Spandauer Kamerun Kulturverein e.V. werden

Weiterlesen
Circus Raj - Foto: © promo

Circus Raj in Berlin

Circus Raj kommt aus Rajasthan in Indien und zeigt Tänzer, Magier, Akrobaten, Seiltänzer und Feuerspucker. Ihre bunte, vibrierende und lebendige Show ist voller Drama, waghalsigen Darbietungen, Musik, Gelächter und vor allem Überraschungen. Seit 2015 tourt Circus Raj in dicht gedrängtem Programm durch Europa. Sie sind auf zahlreichen Festivals aufgetreten und beigeistern

Weiterlesen
Baltic Youth Philharmonic

Young Euro Classics 2019

Das Festival der besten Jugendorchester der Welt feiert in diesem Jahr sein 20. Jubiläum. Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung steht der bedeutende Synphoniker der Musikgeschichte, Ludwig van Beethoven, dessen 250. Geburtstagsfeier wir im nächsten Jahr erwarten. Young Euro Classic ist die weltweit wichtigste Plattform des internationalen Orchesternachwuchses für die europäische

Weiterlesen
The Congos im HKW Berlin

Wassermusik: Black Atlantic Revisited mit „The Congos“

Am letzten Tag der Wassermusik 2019 gibt es noch einmal akustische Leckerbissen im Haus der Kulturen der Welt: The Congos debutierten 1977 mit dem von Lee „Scratch“ Perry produzierten Meilenstein Heart of the Congos. Sie avancierten zu den maßgeblichen Stimmen des spirituellen Roots-Reggae. Trotzdem kam der Bruch in den 1980er Jahren

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.