Home > Kultur
Hella Dunger-Löper

Landesmusikrat fordert weitergehende Öffnungsszenarien

Die gestern Nacht bekanntgewordene Öffnungsstrategie der Bundesregierung sieht einen Stufenplan vor, welcher dem Sport eine Sonderrolle zuweist und musikalische Betätigung von Amateurmusikerinnen und Amateurmusikern einmal mehr in den allgemeinen Freizeitbereich und damit auf die Wartebank verweist. Amateurmusizieren soll demnach erst mit dem 5. Öffnungsschritt, frühestens am 5. April 2021 und

Weiterlesen
Thelma Buabeng moderiert digitale Konzert- und Performance-Reihe "Open Stage Berlin"

ArteTV: Neue Konzert- und Performance-Reihe mit Thelma Buabeng

Aus Treptow-Köpenick kommt das neue Streaming-Projekt Open Stage Berlin. Es startet am Montag, den 22. Februar 2021 um 20.30 Uhr auf der Webseite und dem Facebook-Kanal von ARTE Concert. Mit zwei Bands und vielfältigen Performances führt Moderatorin und Schauspielerin Thelma Buabeng durch die Sendung. Das neue Format vereint Acts verschiedener

Weiterlesen
jtw Spandau

Medienkunst in der Jugendtheaterwerkstatt: DAS MENSCHENB1LD

Seit 1987 machen Künstler:innen und junge Menschen im jtw Theater, Musik und Kunst. Die Jugendtheaterwerkstatt Spandau im Kulturzentrum an der Gelsenkircher Straße 20 bietet multifunktionale räumliche Möglichkeiten: Atelier, Ausstellungsraum, Bibliothek, Konferenzraum, Archive und auch Studioraum, um „Digitale Räume“ zu bespielen.In Zeiten der Corona-Pandemie sind Kulturangebote selten geworden. Doch hier kann

Weiterlesen
David Bowie

Biografie: „Bowie. Ein illustriertes Leben“

Die neue Biografie über David Bowie weckt Erinnerungen an die Berliner Musikszene der 1980er Jahre, als Bowie auch in Berlin lebte und hier enge Bindungen hatte. Als 29-jähriger Musiker und Sänger zog er nach Berlin-Schöneberg, in die Hauptstraße 155. In dem äußerlich schlichten Altbau lebte er zwei Jahre zusammen

Weiterlesen
Alarmstufe dunkelrot für Kultur

Mahnwache mit Dinosaurier: die Kultur stirbt!

Das Aktionsbündnis #AlarmstufeDunkelrot hat gestern eine Mahnwache für die vom Lockdown stark betroffenen Branchen in Kultur- und Veranstaltungswirtschaft, Gastronomie und Tourismuswirtschaft veranstaltet. Nach den Angaben der Initiative sind etwa 10% aller Beschäftigungsverhältnisse in Deutschland vom Lockdown und massigen Einkommensausfällen betroffen. Ein Beitrag in der Berlin-Mitte Zeitung zeigt

Weiterlesen
Musikalischer Adventskalender

Musikalischer Adventskalender der Bundespolizei

Heute ist der 1. Advent. Die Weihnachtszeit beginnt. Von den Corona-Beschränkungen ist auch das Bundespolizeiorchester betroffen, das sonst für viele Konzerttermine gebucht wird. Die musikalischen Botschafter der Bundespolizei haben sich etwas einfallen lassen, und zahlreiche Weihnachtstitel eingespielt und für einen musikalischen Adventskalender produziert. Am 1. Dezember wird der Präsident des Bundespolizeipräsidiums, Dr.

Weiterlesen
Havelberg

Radwanderung von Rathenow über Havelberg zum Storchendorf Rühstädt

Der Märkische Wanderbund lädt zu einer Radwanderung im Wonnemonat Mai 2021 ein! Die Radwanderung führt von Rathenow über Havelberg zum Storchendorf Rühstädt. Das Wochenende am Samstag, dem 15.05.2021 und Sonntag, dem 16.05.2021 kann schon jetzt geplant werden! Der Tourenplan„Von Rathenow, der Stadt der Optik, geht es über den Havelradweg zur

Weiterlesen
Vintage Two

LET THE GOOD TIMES ROLL: VINTAGE TWO

Zwei Musiker, zwei Stimmen, zwei Gitarren – mehr braucht es nicht füreinen mitreißenden, rockigen Abend.Mit ihrer überbordenden Spielfreude geben VINTAGE TWO ihren Auftrittenden ultimativen Kick. Das Publikum glaubt sich in einer Zeitmaschine aufdem Weg in die aufregende Rock- und Woodstock-Zeit und auf dem Wegin die eigene Jugend. Da wird gerockt

Weiterlesen
Vagantenbühne in Charlottenburg

Vaganten forschen: Amerika – Der Verschollene

Schauspiel nach dem Roman von Franz KafkaRegie: Urs Fabian WinigerBühnenfassung, Ausstattung: Lars Georg Vogel In Kafkas Geschichte macht sich der 16jährige Karl Roßmann von Europa nach Amerika auf. Nicht aus Abenteurermut sondern weil er von seinen Eltern wegen einer Missetat dorthin verbannt wurde. In dem Land der 1000 Möglichkeiten sucht er

Weiterlesen
lab.Bode - mobiler Experimentier-Raum

Haltung zeigen! – lab.Bode geht mit Ausstellung und Aktionen auf Wanderschaft

Das Bode-Museum auf der Museumsinsel ist wegen der Corona-Pandemie als Lernort noch geschlossen. Schüler aus Spandau kommen daher nicht ins Bode-Museum. „Doch was wäre, wenn das Bode-Museum nach Spandau kommt?“ Kreative Ideen für alternative Veranstaltungskonzepte werden im Berliner Kulturbetrieb entwickelt. Das lab.Bode ist ein mobiles Konzept, das zu Beginn des neuen

Weiterlesen