Home > Aktuell > Spandau findet Kinderheld*innen

Spandau findet Kinderheld*innen

Spandau findet Kinderheld*innen

In Spandau gibt es rund 130 Kindertageseinrichtungen — mit vielen verschiedenen Berufen, nicht nur im pädagogischen Bereich. Dies eröffnet viele Wege, um ganz neu im Beruf Fuß zu fassen.

Der Träger Wortlaut Sprachwerkstatt UG aus Tempelhof-Schöneberg tritt als Bildungsträger berlinweit in Aktion, um Sprachbildung, Lernkompetenzen, digitale Bildung und Beschäftigungsförderung mithilfe innovativer Ideen und Produkte an verschiedenen Lernorten anzustoßen und zu unterstützen.

In der Beschäftigungsförderung sind besonders Kita-Berufe im Blick.

Auf der Internetseite „Spandau findet Kinderheld*innen“ stellen sich Träger, Kitas und Kinderläden aus Spandau vor, und geben einen Einblick in ihre Einrichtung und ihre Arbeit.
So können interessiert Bewerber und Bewerberinnen ganz unkompliziert Informationen sammeln, bevor eine gezielte Bewerbung gestartet wird.

Das Team von Wortlaut hilft dabei auch mit Rat und Tips.

Das Projekt „Kinderheld*innen für Spandau“ wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen der Bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit.

Weitere Informationen:

www.wortlaut.de | Spandau findet Kinderheld*innen


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Die Spandauer Tageszeitung macht die Stadtgesellschaft allgemein öffentlich zugänglich! „Open Access for All“ nennt sich das Prinzip! — So funktioniert die moderne Lokalpresse auch als „Türöffner“ für alle Angebote der intelligenten und sozialen Stadt!
Familien in Kladow, Großeltern in Gartenfeld und Onkel und Tanten in der Altstadt Spandau können gemeinsam in eine Nachricht hinein schauen!
Direkt. Einfach. Mit Bürgerdatenschutz — ohne digitale Zäune und Log-Ins.

info@anzeigio.de