Donnerstag, 22. Februar 2024
Home > Aktuell > Baumfällung einer Linde in Alt-Gatow

Baumfällung einer Linde in Alt-Gatow

Baumfällungen

Wegen fehlender Standsicherheit hat das Bezirksamt Spandau die Fällung einer Linde in Alt-Gatow beauftragt.. Die Baumfällarbeiten sind für den 14. und 15. Dezember 2023 vorgesehen. Das Wurzelwachstum der betreffenden Linde, die sich unmittelbar vor dem denkmalgeschützten Vierseithof in Alt-Gatow befindet, hat erhebliche Schäden an der Einfassungsmauer des Denkmals und der Remise verursacht. Diese Schäden sind so gravierend, dass Einsturzgefahr besteht.

Aufgrund der Notwendigkeit, die Mauer denkmalgerecht mit einem neuen Fundament in ihrer bisherigen Ausrichtung zu rekonstruieren, besteht keine Möglichkeit, den Baum an seinem bisherigen Standort zu erhalten. Gleichzeitig kann die Standfestigkeit des Baumes nicht mehr gewährleistet werden, was eine potenzielle Gefahr für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer auf der Straße
Alt-Gatow darstellt.

Die Fällarbeiten erfordern keine Sperrung der Straße. Es wird lediglich zu kurzzeitigen Beeinträchtigungen auf dem Geh- und Radweg im unmittelbaren Umfeld des Baumstandortes kommen.