Home > Gesundheit > Gonokokken-Resistenz in Berlin festgestellt

Gonokokken-Resistenz in Berlin festgestellt

Neisseria gonorrhoeae
[print-me target="#ARTIKEL-DRUCK"]

Das Robert Koch-Institut warnt aktuell vor einer in Berlin diagnostizierten Gonokokken-Resistenz. Infektionen mit Neisseria gonorrhoeae (Gonorrhö) stellen nach aktuellen Schätzungen der WHO weltweit die dritthäufigste sexuell übertragbare Krankheit dar. Der ausführliche Beitrag ist in den Lichtenberg Nachrichten erschienen: Gonokokken-Resistenz in Berlin festgestellt .

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)