Montag, 17. Juni 2024
Home > Aktuell > Inklusives Frühlingsfest in der Spandauer Götelstraße

Inklusives Frühlingsfest in der Spandauer Götelstraße

Inklusives Frühlingsfest

Ein Fest für alle: Am Freitag, den 24. Mai 2024, laden die sozialen Einrichtungen der Götelstraße in Spandau-Wilhelmstadt zu einem gemeinsamen inklusiven Frühlingsfest ein. Von 11.00 bis 18.00 Uhr können Besucher auf dem Gelände des Beschäftigungs- und Förderbereichs von Mosaik (Götelstraße 66, 13595 Berlin) unter dem Motto „ALL INKLUSIV“ zahlreiche Mitmach-Aktionen genießen. Zu den Veranstaltern zählen u.a. Kitas, der SportJugendClub Wildwuchs, das Familienzentrum Wilhelmine und die Mosaik-Berlin gGmbH. Das Fest bietet Vielfalt und Inklusion und wird von den verschiedenen sozialen Trägern gemeinsam organisiert.
Zur feierlichen Eröffnung um 11.30 Uhr wird auch Spandaus Bezirksbürgermeister Frank Bewig erwartet. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet im Freien statt. Mit dabei:

  • Kitas Hoppetosse und Wassergeister der Kindertagesstätten Nordwest
  • SportJugendClub Wildwuchs des Bezirksamtes Spandau
  • Familie in Bewegung (FiB) der GSJ – Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH
  • Familienzentrum Wilhelmine der Trialog Jugendhilfe gGmbH
  • Beschäftigungs- und Förderbereich (BFB) der Mosaik-Berlin gGmbH

Weitere Informationen:

www.mosaik-berlin.de