Home > Aktuell > Wilhelmstadtfest am 22. Juni 2019

Wilhelmstadtfest am 22. Juni 2019

Die Wilhelmstadt feiert
[print-me target="#ARTIKEL-DRUCK"]

Das sechste Wilhelmstadtfest am 22. Juni 2019 wird von Gastronomen im Bereich von Wilhelmstraße und Brüderstraße gemeinsam mit zahlreichen Vereinen, Initiativen und verschiedenen Gewerbetreibenden organisiert.

Das Sommerfest startet um 11 Uhr mit dem Familienfest und seinen verschiedenen kostenlosen Attraktionen und Angeboten für die kleinen und großen Besucher. Bekannte und neue Aktivitäten sorgen gerade bei den jüngeren Besuchern für Spaß und Unterhaltung: Kistenklettern kann erprobt werden, Clown Viktor hilft die Akrobatikkünste zu verfeinern. Beim Tape-Workshop können Kinder keativ werden oder sich passend zum Fest schminken lassen.

Zwischen 11 und 17 Uhr präsentieren sich eine Vielzahl an Initiativen und Vereinen aus der Wilhelmstadt an mehr als 30 Ständen auf dem Straßenfest entlang der Brüderstraße.

Musikalisches Programm

Im Bereich der Wilhelmstraße werden wieder verschiedene Bands – Newcomer und etablierte Musikgruppen ihr Repertoire zeigen und fürStimmung sorgen. Die Veranstalter vom Plan B und Café Barfly und weitere Gastronomen und Gewerbetreibende aus der Wilhelmstadt bestreiten auch um das kulinarische Rahmenprogramm mit Speis und Trank. Süß und deftig geht es zu: Waffeln und herzhafte Speisen wie Käsespätzle warten ebenso auf die Besucher wie saftige Burger, knackige Bratwürste und die beliebte Pizza von Solo Pizza.

Das Wilhelmstädter Start-up ÄNDE schenkt erfrischende Gingerlimonade aus und stellt neue Limosorten vor. Café Barfly, das Plan B und der Weinladen laden zum Verweilen.

Bereits am 21. Juni 2019 findet in der Zeit von 16 bis 22 Uhr zudem die Fète de la Musique an der Wilhelmstraße statt. Im Bereich vor dem Café Barfly werden, neben einem interessanten Musikprogramm, an diesem Freitagabend auch ausgewählte Speisen und Getränke angeboten.

Mehr(weg) für Spandau auf dem Wilhelmstadtfest

Die KlimaWerkstatt Spandau informiert Samstag, den 22. Juni 2019, von 11.00 bis 15.00 Uhr zum Thema Mehrweg und informiert über das Pfandsystem Rebox Spandau. Gezeigt werden Mehrweg-Alternativen zu Coffee to go-Bechern und Take away-Einweggeschirr. ReBox Spandau wird am Stand Ecke Brüderstraße/Wilhelmstraße vorgestellt, das neue Pfandsystem für take away in Spandau.

Mit dem Projekt „Spandau macht Mehrweg“ wirbt die KlimaWerkstatt Spandau bereits seit mehr als zwei Jahren für Mehrweglösungen im Außer-Haus-Konsum und hat zur Förderung des Mehrweggedankens im Gastronomiebereich mit den „Kaffeetankstellen“ und der „ReBox“ konkrete Angebote für Gewerbetreibende in Spandau entwickelt.

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.