Home > Brandenburg > Hausbootferien in der Mark

Hausbootferien in der Mark

Hausboot „Nike“
[print-me target="#ARTIKEL-DRUCK"]

„Die schönsten Straßen in der Mark Brandenburg sind nass“, dieses geflügelte Wort lockt in das benachbarte wasserreiche Bundesland Brandenburg. Schon ein paar Kilometer hinter der Spandauer Stadtgrenze liegt die Marina Papenberge im Ortsteil Nieder Neuendorf bei Hennigsdorf. Hier kann man das Hausboot „Nike“ mieten. Der Bautyp floating 44 hat hier seinen festen Liegeplatz.

Mit 44 Quadratmetern Wohnfläche, schön eingerichteten Wohnzimmer und einem Essbereich für vier Personen, bietet es viel Platz. Separate Toilette, Badezimmer mit Dusche und zwei Schlafräume schaffen den fast perfekten Komfort einer Ferienwohnung. Boxspringbetten, Einbauregale und Schränke in den Schlafräumen bieten genügend Stauraum.

Bei gutem Wetter kann das Frühstück auf der Terrasse eingenommen werden, die ausreichend Platz für Tisch, vier Stühle und zwei Sonnenliegen mit bequemen Auflagen bietet. Claudia und Friedrich Schlag vermieten das Hausboot ganzjährig.

Das Hausboot „Nike“ ist eine geruhsame Ausgangsbasis, um das Umland zu erkunden. Mit dem Fahrrad bewegt man sich umweltfreundlich auf dem Mauerweg, der in Hennigsdorf zu Teilen zum Radfernweg Berlin Kopenhagen zählt. Die MARINA PAPENBERGE ist ein geschichtsträchtiges Gebäude. Zu DDR-Zeiten befanden sich in den Hallen der Marina die Boote der Grenztruppen zur Bewachung des „Antifaschistischen Schutzwalls“.

Heute zählen Hennigsdorf, Nieder Neuendorf und Papenberge und auch die MARINA PAPENBERGE zu den schönsten Naherholungsgebieten am Rande Berlins.

Mehr Informationen:

www.hausboot-nike.de

Save this post as PDF