Home > Aktuell > Spandau bewegt: die besten Kinderfotos vom Rodeln!

Spandau bewegt: die besten Kinderfotos vom Rodeln!

Kinderspaß Rodeln

Erstmals seit vielen Jahren gibt es eine geschlossene Schneedecke! Viele Kinder erleben das erste Mal im Leben die weiße Winterpracht. Eine besondere Wetterlage macht es möglich! Der „Polarwirbel-Split“ bringt arktische Luft und viel Schnee nach Berlin.

Der Schnee sollte genutzt werden, um sich draußen an frischer Luft mit warmer Kleidung zu bewegen. Es ist eine seltene Gelegenheit zum Rodeln. In vielen Garagen und Kellern sind noch alte, längst aus der Mode gekommene Schlitten zu finden.

Natürlich muss auf die Sicherheit und ausreichende Abstände zwischen hintereinander fahrenden Schlitten geachtet werden.
Die höchste Rodelbahn ist übrigens auf dem Teufelsberg im Nachbarbezirk zu finden. Die Rodelbahn am Hahneberg ist 600 Meter lang.

Weitere Rodelbahnen in Spandau

Siemenspark: Dihlmannweg, 13629 Berlin–Spandau
Borkzeile / Am Spekteweg — 13583 Berlin–Spandau

Heerstr. / Reimerweg — 13593 Berlin–Spandau
Ungewitterweg — 13591 Berlin

Leser-Aktion: Die schönsten Familienfotos vom Rodeln
Für wenige Tage gibt es Gelegenheit, den Winterspaß im Kinderalter im Foto festzuhalten. Die Redaktion veröffentlicht Ihr Foto mit einer ausführlichen Bildunterschrift und ihrer kleinen Geschichte vom Schnee!  Bitte senden Sie ihr Foto an die Redaktion:
info@spandauer-tageszeitung.de