Home > Aktuell > Schule an der Haveldüne: Tag der Offenen Tür am 2.12.2022

Schule an der Haveldüne: Tag der Offenen Tür am 2.12.2022

Schule an der Haveldüne

Die „Schule an der Haveldüne“ ist eine Integrierte Sekundarschule mit teilgebundenen Ganztagsbetrieb in der Wilhelmsstadt. — Am 2. Dezember 2022 von 16:00-19:00 Uhr öffnet die Schule ihre Türen und Klassenzimmer für die heutigen „6.-Klässler“.
Frau Schumann hat den Einladungstext übermittelt: „Wir möchten allen unsere Schule zeigen, denn wir hoffen, dass sich die Kinder für uns entscheiden. Um das zu erreichen, organisieren wir Führungen von unseren SchülerInnen für die neuen. Natürlich lernt man auch unsere Lehrer und Lehrerinnen und den engagierten und kompetenten Bereich der SozialpädagogInnen kennen.“

Das wird am „Tag der Offenen Tür“ vorgestellt:

  • Touren durch das Schulgebäude
  • Informationen zum inklusivem Konzept der Schule
  • Informationen zur individuelle Förderung innerhalb und außerhalb des Unterrichts
  • Produktives Lernen
  • Fach- und Wahlpflichtangebote
  • Die Zusammenarbeit mit der Schüler- und Elternvertretung
  • Förderverein
  • Gymnasiale Oberstufe.

Die Schule ist modern ausgestattet: alle Klassen- und Fachräume verfügen über interaktive Whiteboards (Smartboards). Drei Computerräume für Informatik, ITG, Robotik, den Profilkurs Medien und die Fachunterrichte sind vorhanden. Auch ein Klassensatz Laptops und mehrere Dokumentenkameras unterstützen digitalen Unterricht. — Der Mensabetrieb verfügt sogar über ein Online-Bestellsystem.
Weitere Details sind im Schulporträt zu finden.

Zudem unterhält die Schule eine Vielzahl vo Kooperation in ganz Berlin, vom Paddel-, Ruder und Segel-Club bis hin zu Handelsunternehmen und zum Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz.

Schule an der Haveldüne | Jaczostr. 53/67 | 13595 Berlin | www.havelduene.berlin